Vortrag

Hormone beeinflussen in hohem Maße unser tägliches Leben. Zeigt z.B. die Schilddrüse eine sogenannte Über- bzw. Unterfunktion können sich Stimmungsschwankungen, Gewichtsveränderungen, Schlafstörungen, Ängste oder Depression zeigen. Bestimmte Krebserkrankungen, körperliche und geistige Erschöpfung, Gelenk- und Muskelschmerzen sowie Wechseljahrsbeschwerden können auf hormonelle Dysbalancen hinweisen.

Bianca Peters (Heilpraktikerin, Ergotherapeutin) informiert über derlei Zusammenhänge sowie über Speicheldiagnostik. Zudem erhalten Sie Tipps für den Alltag, um die Hormone in Balance zu bringen.

Termin:

Kosten:

Montag, 12.08, 18.00 – 20.00 Uhr

2 EUR | ermäßigt 1 EUR

Wir bitten um Anmeldung.

Hormone in Balance?