Betroffene suchen andere Betroffene

Aktuell suchen wir weitere Interessent*innen für die Gründung neuer Selbsthilfegruppen bzw. zur Verstärkung bereits bestehender Gruppen.

Sie interessieren sich für eine Selbsthilfegruppe? Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden. Hier erfahren Sie, wie Sie uns erreichen.

Neugründungen

Angehörige psychisch erkrankter Menschen

Diese Gruppe bietet allen Angehörigen psychisch erkrankter Menschen die Möglichkeit sich über eigene Erfahrungen auszutauschen. Interessierte sind herzlich willkommen.

Sie möchten beim nächsten Gruppentreffen dabei sein?

Bitte melden Sie sich vorab an. Die Anmeldung erfolgt über Torsten Hill. Herr Hill ist Mitglied beim ApK – LV Berlin e.V. (Landesverband „Angehörige psychisch erkrankter Menschen Berlin e.V.).

Termin:

Kontakt:

E-Mail:

Homepage:

jeden 2. Freitag im Monat, 17.30 – 19.30 Uhr [START: 13. August 2021]

Torsten Hill

apk-nk@diehills.de

https://www.apk-berlin.de/de

Trennung von narzisstischen Menschen

Die Trennung von einem narzisstischen Menschen ist eines der schwersten Dinge, die man emotional leisten kann.

Immer mehr Menschen fühlen sich dominiert und ausgenutzt von Narzissten und Egoisten. Man spricht auch von Energievampiren oder Love-Bombern.

Hast Du dich in deiner Beziehung oft kleingemacht gefühlt? Schämst Du Dich, dass Du die Grenzüberschreitung der Partnerin bzw. des Partners so lange toleriert hast?

Das Ziel unserer Gruppe ist es die Opferrolle dauerhaft zu verlassen und somit einen liebevollen Umgang mit sich selbst zu lernen.

Du bist interessiert? Dann melde dich beim Team der Selbsthilfekontaktstelle „Eigeninitiative“.

Wir suchen Verstärkung!

Asthma- und Allergiebetroffene - Atemtherapie nach Middendorf

für Asthmatiker, Bronchitiker, Neurodermitiker sowie andere Atemwegserkrankungen.

Unter der selbstorganisierten Anleitung der Atemtherapeutin Getrud Kutscher trifft sich die Gruppe wöchentlich und macht gemeinsam „Atemtherapie nach Middendorf“.

Währenddessen oder danach sowie auf Anfrage stehen Gruppenmitglieder anderen Betroffenen gerne beratend bzw. zum Austausch zur Verfügung. Betroffene sind zudem herzlich willkommen an der wöchentlichen Atemtherapie teilzunehmen.

Termin:

Kosten:

Anleitung:

Anmeldung:

jeden Donnerstag, 09.00 – 10.00 Uhr

40 EUR | 10 Termine

Gertrud Kutscher || Heilpraktikerin | Atem- & Stimmtherapeutin ||

030 – 462 37 19

Für weitere Informationen steht Ihnen das Team der Eigeninitiative gern zur Verfügung.

Depressionen/Ängste | Kopfsalat - eine Selbsthilfegruppe für junge und junggebliebene Menschen

In unserer Gruppe möchten wir – in einer entspannten Atmosphäre – u.a. die eigenen Selbstzweifel und Ängste beleuchten. Durch unseren Erfahrungsaustausch erleichtern wir unseren Umgang mit diesen Zweifeln und Ängsten und stärken unser Selbstbewusstsein.

Für weitere Informationen steht dir das Team der Eigeninitiative gern zur Verfügung.

Fremdsprachen - Zusammen Französisch lernen

Wir suchen für unseren Französisch-Kurs neu Mitstreiter*innen im Rentenalter, auch ohne Vorkenntnisse der französischen Sprache.

Wir treffen uns wöchentlich jeden Donnerstag um 9 Uhr und beenden unsere Zusammenkunft um 13 Uhr.

Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Team der Eigeninitiative.

Tinnitus

Wir geben Auskunft, hören zu und sprechen mit Ihnen über Ihre Fragen und Probleme.

Der Austausch soll Ihnen helfen, Ihr Schicksal mehr in die eigenen Hände zu nehmen. Nutzen Sie den hier vorhandenen Erfahrungsschatz der Gruppenmitglieder zum Thema Tinnitus, um Ihre eigene Strategie zur Bewältigung des Tinnitus zu realisieren.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Zurück ins Leben - Selbsthilfegruppe Trauer

Wir unterstützen uns gegenseitig, um heraus zu finden, was jede*r individuell für sich tun kann, um wieder mit Freude das Leben zu genießen.

Wir freuen uns über neue Mitglieder, die sich im Rahmen unserer Treffen (1. und 3. Montag im Monat) austauschen möchten.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt über die Eigeninitiative auf.