Entlastung – Selbsthilfe – Selbstfürsorge
für pflegende Angehörige

Ausgehend von dem Wissen, dass bundesweit der größte Anteil der Pflege von Familienangehörigen geleistet wird, entstand die Überzeugung, dass die Angehörigen unterstützt und gestärkt werden sollten.

So entstand 2010 für Berlin ein Netzwerk aus 12 Unterstützungsstellen, die als lokale Kontaktstellen PflegeEngagement diese Aufgabe übernehmen.

Wenn Sie eine Angehörige, einen Angehörigen in der Familie oder im Bekanntenkreis pflegen – unabhängig vom Thema (Behinderung, Demenz, Kinder, Eltern, chronische Erkrankungen) sind Sie herzlich willkommen!

Schauen Sie gern in unsere Angebote rein oder erhalten Sie einen kleinen Einblick in einem 5-min-Video.

 

Die Kontaktstelle PflegeEngagement wird gefördert
durch die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung,
die Landesverbände der Pflegekassen in Berlin sowie dem Verband der Privaten Krankenversicherung e.V.